Shooting „Tapfere Knirpse“ Jan Henry

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Familie, News

Heute durften wir im Rahmen des Vereins „Tapfere Knirpse“, den kleinen Jan Henry und seine Familie besuchen. Der kleine Kerl ist mit einem komplexen Herzfehler geboren. Da sein Herz sehr groß ist, wird seine Atmung mit Hilfe eines Luftröhrenschnitts (Tracheostoma/Beatmung via CPAP/SV) unterstützt. In seinem jungen Leben, musste er schon viel Zeit in der Klinik verbringen und mehrere Herz-OP’s durchstehen. Die nächste ist schon in vier Wochen.

Shooting für den Verein "Tapfere Knirpse"Jan Henry braucht eine 24Stunden Betreuung, um auch seine Ernährung über eine Sonde zu gewährleisten. Daher hat Jan Henry’s Familie Unterstützung durch einen Pflegedienst (Kinderfachpflege). Die Familie des kleinen Jan Henry hat uns offen und fröhlich aufgenommen, so das wir in einer ganz unkomplizierten und lockeren Umgebung schöne Fotos machen konnten.

Es war so eine entspannte Atmosphäre, das der kleine Mann uns zwischendurch eingeschlafen ist. Es war eine besondere Erfahrung, dass trotz dieses schweren Schicksals, es der Familie gelingt, eine unglaublich positive und herzliche Energie auszustrahlen. Dies hat sich auch auf uns übertragen und gibt dem kleinen tapferen Knirps ganz viel Kraft zum Leben.

Wir wünschen der ganzen Familie weiterhin viel Glück auf Ihrem Weg.

Mehr über den Verein „Tapfere Knirpse“ erfahren.

Weitersagen ...Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on RedditShare on TumblrDigg thisShare on YummlyEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 2 =